Advertisement
  Startseite
Menu
Startseite
Nachrichtenübersicht
Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Ergebnisse
Veranstaltungen
WebLinks
Gästebuch
Impressum
Oktober 2018
S M D M D F S
301 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
November 2018
S M D M D F S
282930311 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Termine
keine Termine
Suchmaschine
Google



www
Spieler der Woche
1.1.gif
Herzlich Willkommen
 22.10.2018
Punkt erkämpft!
01.02.2015
Nach der herben 4:10-Niederlage zum Auftakt der Rückrunde gegen die Zweite aus Großbreitenbach konnte sich unsere Zweite mit einen hart erkämpften 9:9 gegen den Stadtilmer TTV wieder etwas rehabilitieren. Ohne Spitzenspieler T.Schwarz, der in die Bezirksliga aufgerückt ist, stand das Spiel bis zum Schluss auf der Kippe. Besonders die Gästespieler Wiegand und Speerschneider mit jeweils 3 Einzelsiegen hatten erheblichen Anteil an der Punkteteilung. Auf Gräfenrodaer Seite überzeugte vor allem U. Ley, der trotz seiner geringen Spielpraxis 2,5 Punkte sichern konnte. S. Kummer holte 2,5 Punkte, A. Spittel steuerte einen Zähler bei und Kapitän Ch. Jäger, der endlich den ersten Erfolg gegen Wiegand schaffte, errang insgesamt 3 Einzelerfolge. Inklusive dem mit 0:10 gewertetem Spiel gegen Tabellenführer Motor Arnstadt steht Gräfenroda mit 13:5 Punkten weiterhin auf Tabellenplatz 2.
Klarer Erfolg zum Rückrundenauftakt
01.02.2015
Mit einem 9:0-Kantersieg hat sich die erste Herrenmannschaft des SV 90 vorerst auf den 6. Tabellenplatz geschoben. Lediglich einen Satzgewinn konnte der derzeitige Tabellenletzte aus Metzels erringen. Einen guten Einstand konnte der neu in die Bezirksliga aufgerückte T. Schwarz mit einem Doppel- und Einzelsieg feiern.
Gräfenroda II weiter ungeschlagen!
15.12.2014
Nach Siegen über die zweite Mannschaft der SG Stützerbach/Ilmenau (10:5) und den TSV Langewiesen (10:2) steht die zweite Vertretung des SV 90 über dem Jahreswechsel ungeschlagen (14:0) auf Tabellenplatz 2 hinter der ebenfalls noch verlustpunktfreien Zweiten der SG Motor Arnstadt. Das Spitzenspiel wird wohl erst Anfang Januar stattfinden, da die Arnstädter das angesetzte Punktspiel bereits zweimal verschieben mussten. Nachdem die 3. Mannschaft zu Beginn der Spielzeit leider aufgelöst werden musste, konnten die Ersatzspieler(innen) ihr Können in der 1. Kreisliga beweisen, so kam D. Ley auf eine tolle 7:5-Bilanz, U.Ley erzielte ein 3:4 und M.Heinemann ein 1:2. Die 3 „Stammkräfte“ T.Schwarz (19:0), Ch.Jäger (16:3) und S.Kummer (14:5) finden sich alle im oberen Teil der besten Einzelbilanzen wieder. In den Doppeln blieb S.Kummer sowohl mit T.Schwarz (4:0) als auch mit Ch.Jäger (3:0) ungeschlagen, des Weiteren kamen D.Ley/Schwarz auf 1:1 und D.Ley/Jäger 0:2. Ich wünsche allen eine schöne Winterpause, ein frohes Fest sowie viel Gesundheit, Glück und Erfolg sowohl privat als auch sportlich! Jäger,Ch.
Gräfenroda überwintert auf Relegationsplatz
15.12.2014
Im Duell gegen den Aufsteiger und derzeitigen Tabellenletzten SV Metzels konnte sich die 1. Mannschaft etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen, am Ende hieß es recht deutlich 9:2. Die einzigen Punktverluste mussten Richter/Jäger im Doppel gegen Menz/Grambs mit 1:3 sowie M.Eschrich im Duell mit Menz verkraften (2:3). Gräfenroda steht mit diesem Sieg und der gleichzeitigen Niederlage von Ebertshausen gegen Heßberg (1:9) auf Relegationsplatz 8, knapp hinter dem TTC Sülzfeld und der TTSG Lauscha/Steinach II. Nach dieser verkorksten Hinrunde muss es nun in der Rückserie bergauf gehen, im Gegensatz zur letzten Saison müssen dazu die knappen Spiele endlich wieder erfolgreich gestaltet werden. Hier noch die erzielten Bilanzen: Richter,A. 10:6; Eschrich,M. 8:10; Leffler F. 10:7; Göbel,A. 5:8; Bräuning,T. 4:9 sowie Spittel,A. 4:6. Ersatz spielten Jäger,Ch. 2:4; Kummer,S.0:1 und Ley,U. 0:1. In den Doppeln erzielten Eschrich/Leffler ein 6:5, Richter/Spittel ein 2:5 und Göbel/Bräuning ein 5:2.
2. Runde Kreispokal
15.12.2014
In der 2. Runde des Kreispokals standen sich am Freitag Abend der Stadtilmer TTV II und der SV 90 Gräfenroda II gegenüber, da die 3. Mannschaft der SG Stützerbach/Ilmenau nicht antrat. Im Spiel gegen den Vertreter der 3. Kreisliga fuhr Gräfenroda einen 4:1-Sieg ein, die Punkte sammelten T.Schwarz (3:0 vs. Bergmann und 3:0 vs. Zettel); Ch. Jäger (3:2 vs. Zettel) und S.Kummer (3:0 vs. Wiegand). Das Doppel Jäger/Kummer musste sich nach schwachem Auftritt Bergmann/Zettel mit 2:3 geschlagen geben. Die nächste Runde findet dann im Januar statt.
Dem Tabellenführer einen Punkt abgetrotzt....
16.11.2014
Ein starkes 8:8 konnte unsere erste Herrenmannschaft im Heimspiel am gestrigen Samstag dem bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer SV 09 Arnstadt II abtrotzen. Dabei war nach einer 8:4-Führung freilich auch ein Sieg in greifbarer Nähe. Nach einem 1:2-Rückstand aus den Doppeln erspielten A. Richter, M.Eschrich, F. Leffler und A. Spittel die knappe 5:4-Pausenführung. Anschließend bauten die an diesem Tag jeweils im Einzel unbesiegten Richter, Eschrich und Leffler den Vorsprung auf eben 8:4 aus, am Ende konnte Arnstadt durch einen starken Endspurt aus 3 Einzeln und dem abschließenden Doppelerfolg das Unentschieden doch noch sichern. Am Ende war das Ergebnis der Doppel (1:3) wohl ausschlaggebend, das es am Ende nicht für den zweifachen Punktgewinn reichte. Im letzten Hinrundenspiel muss gegen den Aufsteiger SV Metzels unbedingt ein Sieg her, damit Gräfenroda nicht auf einem Abstiegsplatz überwintern muss.
Zweite siegt "zu Null"
16.11.2014
Mit einem 10:0 gegen stark ersatzgeschwächte Arnstädter behält die zweite Mannschaft auch im fünfen Saisonspiel ihre weiße Weste in der ersten Kreisliga und ist nur aufgrund des schlechteren Spiel- und Satzverhältnisses hinter Motor Arnstadt II auf dem 2. Tabellenplatz gelistet. Zwei klare Doppelerfolge von Kummer/Schwarz und Ley/Ley sowie jeweils 2 Einzelsiege von Jäger,Ch; Kummer; Ley,D. und Ley,U. sicherten den klaren Erfolg. Nächsten Freitag steht nun das Duell mit der Zweiten aus Ilmenau/Stützerbach auf dem Programm, dort sollte es doch deutlich enger zugehen.
Ergeebnisse der letzten Woche
19.10.2014
TTC Sülzfeld vs. Herren I 7:9 (Richter 0,5; Eschrich 1,5; Leffler 2,5; Göbel 1,5; Bräuning 0,5; Spittel 2,5) EG Suhl II vs. Herren I 9:3 (Richter 0,5; Eschrich; Leffler 1; Göbel; Bräuning 1; Spittel 0,5) Herren II vs. Ilmenau/Stützerbach III 10:2 (Schwarz 2,5; Jäger 1,5; Kummer 2,5; Ley,D. 3,5)
2. Bezirksliga: Erste verliert gegen TTV Hildburghausen II
05.10.2014
Eine deutliche 3:9-Heimniederlage musste die 1. Herrenmannschaft gegen eine starke zweite Vertretung aus Hildburghausen hinnehmen. Schon in den Anfangsdoppeln, die mit 3:0 an die Gäste gingen, war klar, dass ein Punktgewinn schwer werden würde. Zwar konnten Eschrich/Leffler gegen das gegnerische Spitzendoppel Ullrich/Volkmar in jedem Satz durchaus mithalten, jedoch blieb ein Satzgewinn verwährt. Ähnlich erging es Richter/Jäger,Ch. beim 1:3 gegen Schilling/Truckenbrodt, denn jeder Satz wurde mit nur 2 Punkten Unterschied entschieden (9:11; 11:9; 12:14; 11:13). Im dritten Doppel waren Göbel/Ley,U. mehr oder weniger chancenlos gegen Sorg/Stammberger (0:3). In den Spielen des oberen Paarkreuzes gab es sehr schöne und spannende Ballwechsel zu bestaunen, hier holten Richter (1) und Eschrich (2) mit sicherem Abwehrspiel gegen das gegnerische Angriffsspiel von Volkmar und Schilling die einzigen Gräfenrodaer Einzelpunkte. Am nächsten dran am Punktgewinn war dann Ersatzmann U.Ley gegen Truckenbrodt, im „Fünften“ zog sein Gegenüber dann aber mit sicheren Topspin-Schlägen davon (11:6). Nun steht die Erste nach dem bitteren 7:9 gegen Heßberg mit 0:4 knapp über dem Tabellenkeller, jedoch sollten in den nächsten Matches in Sülzfeld und gegen Aufsteiger EG Suhl durchaus die ersten Punkte eingefahren werden.
<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 114
Verein
TT in Gräfenroda?
Trainingszeiten
Vereins-Gallery
Mitglieder
Kontakt
Vereins-Chronik
Mannschaften
1.Herren
2.Herren
3.Herren
Anmeldung
Benutzername

Kennwort

Angemeldet bleiben
Kennwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto? Konto erstellen
Statistik
Mitglieder: 3227
News: 445
Weblinks: 22
Besucher: 13549827
Online Status
216 Gäste online
Wetter

 
Go to top of page  Startseite | Nachrichtenübersicht | Aktuelle Nachrichten | Aktuelle Ergebnisse | Veranstaltungen | WebLinks | Gästebuch | Impressum |